Was ?

Ich biete meine Kurse in 4 Grund-Modulen an (bitte runterscrollen).

 

Zusätzlich biete ich auch individuell Kids on Bike Kurse,Camps oder MTB Urlaube an.

Für Schulen biete ich Kurse für die Vorbereitung der Polizeiprüfung in der 4. Klasse.

Auch Bikevorführungen auf Veranstalltungen oder

Kurse für Jugendhilfeeinrichtungen führe ich durch.

(wenn mir das Projekt gefällt sogar ehrenamtlich).

 

 

Schreiben Sie mich einfach an:

 

> > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > > >

 
 
 

Wer sich in keinem der Module wiederfindet oder

einfach lieber allein lernen möchte,

schreibt mir eine Mail für ein Intensiveinzeltraining.

 

Hier wird alles im Vorfeld besprochen

und es gibt genau die Lerninhalte,

die Ihr wollt.

Modul 1 MTB-Fahrsicherheit:

 

Für MTB Einsteiger oder Alle die einfach ein wenig mehr Sicherheit haben wollen auch ideal für alle die sich nach Jahren ohne Bike nun ein E-Bike zugelegt haben,

denn hier ist die richtige Technik sehr wichtig.

 

Inhalte:

 

- Bikesetting / Bikecheck

- die drei Grundpositionen

- Bremstechnik

- Kurventechniken

- erste Sprungtechniken

- Wurzelfahrt

- Steilabfahrt

Modul 3 Springen Stufe 1,2 und 3:

 

Stufe 1  für Alle die gerne das Springen erlenen wollen, aber bisher noch keine "Airtime" Erfahrung haben.

 

Stufe 2  für Alle die erste Sprungerfahrungen haben, allerdings mentale oder technische Hürden haben und die gerne höher, weiter, sicherer und besser springen wollen.

 

Stufe 3  für Alle die bereits sicher springen und viel Erfahrung haben, allerdings mentale oder technische Hürden haben und die gerne höher, weiter, sicherer und besser springen wollen.

 

Inhalte:

 

- Bikesetting speziell das Fahrwerk

- verschiedenen Sprungtechniken aktiv amwenden

- wann welche Technik

- Notabstieg

- Tipps und Tricks um mentale Blockaden zu besiegen

- Lernmethoden um bereits falsch automatisierte Bewegungsabläufe ändern zu können

Modul 2 MTB-Fahrtechnik:

 

Für bereits erfahrene MTB Sportler und die gerne ihre Technik erweitern wollen die z.B. vom Marathon zum Enduro MTB gewechselt sind.

Wer möchte nicht gerne alle Hindernisse auf einem Trail meistern ???

 

Inhalte:

 

- Bikesetting / Bikecheck Down- und Uphill

- die drei Grundpositionen aktiv anwenden

- Bremstechnik und Notfallabstieg

- Kurventechniken Trail und Anlieger

- verschiedenen Sprungtechniken aktiv lernen

- Wurzelfahrt im steilen Gelände

- Steilabfahrt mit Stufen

Modul 4 Bikepark Stufe 1 und 2:

 

Stufe 1  für Alle die das erste mal in den Bikepark wollen bzw. da waren und gemerkt haben das dies technisch recht anspruchsvoll und man doch oft nur die "Chickenways" fährt.

Auch für Leute die z.B. ein neues Bike oder E-Bike haben und unsicher sind wie man das im Bikepark fahren kann.

 

Stufe 2  für Alle die erste Bikeparkerfahrungen haben, allerdings mentale oder technische Hürden haben und die sich gerne steigern oder die Technik verbessern wollen.

 

 

Inhalte:

 

- Bikesetting / Bikecheck speziell für Downhill

- die drei Grundpositionen sehr aktiv anwenden

- Bremstechnik und Notfallabstieg

- Kurventechniken Bikepark

- verschiedenen Sprungarten aktiv mit der passenden Technik lernen:

Drop,Table,Double,Gap,Wall,Step up,Step down,Hippjump

- schnelle Wurzelfahrt im steilen Gelände

- Steilabfahrt mit großen Stufen